Systembau – vorgefertigte Sanitärwände schaffen Planungssicherheit

Egal ob Neubau oder Modernisierung – im Wohnungsbau kommt es auf Planungssicherheit, Schnelligkeit und auf präzise abgestimmte Schnittstellen an. Seit rund 20 Jahren bietet TECE deshalb die industrielle Montage von Haustechnik-Komponenten zu kompletten Sanitärwänden an.

Diese Wände werden im TECE-eigenen Werk nach den individuellen Anforderungen des jeweiligen Projekts gefertigt und „just in time“ auf die Baustelle geliefert. Erfahrene TECE-Objektmanager begleiten die Projekte von der Planung bis hin zum Einbau der Systeme auf der Baustelle.

TECEsysteme sind stabile Tragwerke, die bereits die gesamte Sanitärtechnik und die Rohrleitungen für Trink- und Abwasser, Heizung, Lüftung und bei Bedarf auch die Elektroversorgung enthalten. Die Systeme werden im TECE-eigenen Werk mit industrieller Präzision gefertigt.
mehr >

TECE-Objektmanager beraten in der Planungsphase der Objekte und helfen, den Grad der Vorfertigung zu ermitteln. Anschließend erstellt TECE alle Grund- und Aufrisse sowie die Rohrnetzpläne der Sanitärwände – ganz nach Bedarf des Bauherrn.
mehr >

Am Einbautag liefert TECE die anschlussfertigen Systeme im wiederverschließbaren Container direkt auf die Baustelle. Am Einbauort müssen die Systeme nur noch an der Gebäudewand verankert und die Steigleitungen der übereinander liegenden Geschosse miteinander verbunden werden.

mehr >